Business Coaching

Für Unternehmen denen die Menschen wichtig sind
Was ist damit eigentlich gemeint und was heißt das für dich?
Hier bieten sich dir gleich 2 Ansätze:

1. Du lässt dich bei deiner beruflichen Entwicklung coachen
Das ist die Lösung, wenn du dich hier wieder findest:

– Du hängst im falschen Job fest.
– Andere ernten die Lorbeeren für deine Arbeit.
– Du gerätst immer wieder an den gleichen Typus Vorgesetzter, der dich runterputzt.
– Du traust dich nicht deine Meinung klar zu vertreten oder deine Ideen einzubringen.
– Du möchtest dich beruflich verändern traust dich aber nicht.
– Du bemühst Dich um eine Entwicklung und Deine Bewerbungen „funktionieren“ nicht.

Ich kann dir helfen mehr Klarheit und Selbstbewusstsein zu entwickeln. Du lernst deine Persönlichkeit mit ihren Stärken und Schwächen besser anzunehmen und deinen dir eigenen Weg selbstbewusst zu gehen. Gemeinsam arbeiten wir gezielt an der dir gemäßen Entfaltung deiner Persönlichkeit.

2. Coaching für Führungskräfte und Unternehmer

Du weißt: deine Aufgabe ist es, Mensch und Unternehmen zu einem produktiven System zu verbinden. Und du weißt auch: dies verlangt eigene Stabilität und Ausrichtung am inneren Kompass. Ganz besonders wichtig sind hier Werte, um Menschen nicht nur als Produktionsfaktoren zu sehen.
– Du brauchst eine langfristige Orientierung für das Wesentliche.
– Du möchtest eigene „blinde Flecken“ erkennen und reflektieren.
– Du möchtest mehr Klarheit, wie Du von anderen wahrgenommen wirst.
– Du möchtest Dich in einem geschützten Raum über das austauschen, was funktioniert – und was nicht funktioniert.

Als Coach übernehme ich die Rolle des externen Sparringpartners. Ich frage nach den Zusammenhängen und analysiere deine Situation – ohne „Tabus“ oder „politische“ Themen auszusparen. Dabei konfrontiere ich dich mit den Konsequenzen deiner Aussagen. So entstehen möglicherweise Reibungsflächen, durch die auch Widersprüche deutlich werden.

Dabei bin ich als Coach dein „Spiegel“ und gebe meine Wahrnehmungen und Rückmeldung aus der Außensicht („Fremdbild“) – dabei bin ich nicht davon beeinflusst, wie das Endergebnis aussehen sollte oder „müsste“. Wie die blinde Justitia werte ich nicht – diese Einschätzung nimmst du selbst vor.

Coaching bringt für Führungskräfte und Unternehmer Klarheit.
Und neuen Handlungsspielraum aus einer gestärkten, souveränen Position heraus.

– Wie ist die Situation?
– Welchen Werten folgst du?
– Was erlebst du als Sinn-stiftend?
– Wie nutzt du deine Ressourcen und Potenziale ohne dich zu überlasten?
– Was hast du (vielleicht an andere Stelle) zu klären?
– Wie kannst du eine klare Position einnehmen?

Coaching in meinem Verständnis bedeutet eine vertrauensvolle und emphatische Zusammenarbeit
auf Augenhöhe, in der gemeinsam gute Lösungen entstehen. So begleite ich Menschen und Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von kraftvollen Lösungen für ihre Aufgaben.

Ein besonderer Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Arbeit mit Frauen in der Führungsrolle. Der Versuch, männliches Führungs- und Kommunikationsverhalten zu übernehmen wirkt meist aufgesetzt. Es geht darum, das spezifisch Weibliche mit der Bewältigung von Führungsaufgaben zu verbinden.
Geht das: Frau sein und Führungserfolg haben?

Ja, für den Erfolg als weibliche Führungskraft ist es wichtig:
– Zentrierung und Standfestigkeit zu entwickeln
– Klarheit über eigene Motivation für Führungsarbeit zu haben
– die Anforderungen an das Führungsverhalten zu kennen
– die weibliche Führungs-Kraft wirksam werden zu lassen
– Bestimmtheit mit Empathie zu verbinden
– die eigene Kommunikation an die Erfordernisse der Tätigkeit anzupassen
– mit einem klaren Profil nach außen wirksam zu werden
– vertrauenswürdig zu sein und (nicht falsch) zu vertrauen

Was mir wichtig ist:
Führungskräfte, Teams & Organisationen dabei zu unterstützen erfolgreich zu sein, ihre Ressourcen zu entdecken und optimal zu entfalten.

Meine Mission:
Menschen begleiten, damit diese ihre Potenziale gezielt nutzen um motiviert und mit Freude die wachsenden Anforderungen im Berufsalltag erfolgreich zu meistern.

Mein Fokus:
Dabei geht es ganz wesentlich um Ziele, Wege, Stärken, Lösungen und Wertschätzung.