Schicksalsgesetze und Freiheit

Diesmal beschäftigen wir uns mit den Fragen:
Wie kann ich meine Freiheit leben?
Wie wirken die Schicksalsgesetze auf mich und wie kann ich sie nutzen? .


28.10.
Ich sage Dir: Einen Scheiß musst Du!
WORKSHOP

Viele Menschen leben nicht ihr Leben, sondern lassen sich durch Zwänge einengen und sich die
Lebensfreude nehmen. Das muß nicht sein!

Möchtest Du …

  • … mehr in Deinem Leben zu Hause sein?
  • … eigene Ziele verfolgen?
  • … Glaubenssätze ablegen, die Dich blockieren?
  • … mehr Freiheit und Glück spüren?

und zum Schluss sagen können: „I did it my way“?

Dann komm zu diesem Workshop!
Gib Deinem Leben die Grundlage für ein bewusstes und selbstverantwortliches Leben, in dem es keinen Grund mehr zum Jammern und Wehklagen gibt.

Wir beschäftigen uns mit:

  • Der Wirkung von Zwängen
  • Persönlicher Freiheit
  • Eigenen Zielen
  • Glück und
  • Freiheit

Wann?
Freitag, 28.10.2016
17:00 – ca. 18:00 Uhr

Wo?
bei Gabi Sieber
Lehenstraße 12
95463 Bindlach

Ausgleich:
19,- Euro pro Person

Jetzt, anmelden!


info
28.10.
Aufstellungsarbeit – wie geht das?
INFOVERANSTALTUNG

Systemaufstellungen gehen zurück auf Virginia Satir, die in den 50iger Jahren die Familienskulptur als
Therapieform entwickelt hat.

Ziel der Aufstellungsarbeit ist es, die einzelnen Personen so im Raum aufzustellen das es jedem auf dem Platz, auf den er jetzt gestellt wird, ungestört gut geht. Alle, die zum System gehören, im familiären wie im beruflichen Umfeld, erhalten einen guten Platz.

Dadurch werden Kräfte gelöst, heilsame Veränderungen lassen sich fast wie von selbst in Gang setzen. Plötzlich verschwinden Hindernisse, die vorher unüberwindlich erschienen, alles wird ganz leicht.

In vielen Forschungsprojekten mit zahlreichen Aufstellungen haben Ärzte, Aufsteller und Therapeuten wichtige Ordnungskriterien und Dynamiken herausgefunden, die für heilsame Strukturen hilfreich sind.

Heute gelten das Systemaufstellungen als außerordentlich effektive Methode, die klare, schnelle und
nachhaltige Lösungen, liefert. In dieser kostenlosen Informationsveranstaltung werde ich die Aufstellungsarbeit vorstellen.

Wir schauen uns gemeinsam folgende Themen an:

  • Als Kind im Familiensystem
  • Mechanismen von Prägung & Verstrickung
  • Dynamiken, die krank machen
  • Familienaufstellungen als Hilfe
  • Was passiert bei Aufstellungen?
  • Nebenwirkungen & Grenzen (Ist das gefährlich?)

Und ich beantworte natürlich gern deine Fragen!

Wann?
Freitag, 28.10.2016
18:30 – ca. 19:15 Uhr

Wo?
bei Gabi Sieber
Lehenstraße 12
95463 Bindlach

Ausgleich:
kostenlos

Jetzt, anmelden!


schicksalsgesetze
29.10.
Schicksalsgesetze nutzen
WORKSHOP

Gesetz der Resonanz
Wir ziehen an, was wir aussenden. Alles, womit wir in Resonanz gehen, leider auch Ängste, Probleme oder Krankheiten, ziehen wir an.

Gesetz der Polarität
Wir leben immer in der Polarität. Kein Schatten ohne Licht; keine Armut ohne Reichtum und nichts Gutes ohne das Schlechte. Wer sich ständig mit dem „Guten“ und dem „Hellen“ beschäftigt, wird auf der anderen Seite viel Schatten heraufbeschwören. Viele wollen das Beste für sich und die Welt und erreichen doch nur das Gegenteil. Daran aber liegt kein Zwang des Schicksals, sondern die Unkenntnis des Polaritätsgesetzes.

Gesetz des Anfangs
Schon Hermann Hesse schrieb: „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …“
Wir können bereits in jedem Anfang den weiteren Verlauf des Geschehens erkennen. Wie etwas beginnt, so wird es meist auch weitergehen. Das gilt für alles. Für Projekte, Arbeitsstellen, Reisen und alle Arten zwischenmenschlicher Beziehungen. Mit einem besonderen Blick auf den Anfang können wir also erkennen und entscheiden, ob wir unsere Zeit und Kraft weiter in diese Sache investieren wollen.

In diesem Workshop erkläre ich diese Schicksalsgesetze und ihre Wirkung auf unser Leben.
Damit ist es möglich, die Gesetze zu integrieren und die Spielregeln des Lebens leichter zu erkennen und anzuwenden. Weniger Stress, bessere Beziehungen und mehr Zufriedenheit ist die positive Seite der Schicksalsgesetze, wenn man sie anzuwenden weiß.

Wann?
Samstag, 29.10.2016
9:30 – ca. 16:30 Uhr

Wo?
bei Gabi Sieber
Lehenstraße 12
95463 Bindlach

Ausgleich:
89,- €uro pro Person

Jetzt, anmelden!


aufstellung
30.10.
Systemische Aufstellungen
AUFSTELLUNGSTAG

In den letzten Wochen habe ich wieder sehr deutlich spüren und erleben können, wie Menschen von alten Ereignissen und Verletzungen noch Jahre später beeinflusst werden. Große Teile des Lebens werden nicht mehr gelebt – viel persönliche Freiheit geht verloren.

Durch Vermeidungsstrategien wie Ablenken, Rationalisieren oder gebetsmühlenartigem Analysieren werden Fortschritte verhindert. Die tiefer liegenden Ursachen können weiter wirken und sich wie eine Hydra in vielen Lebensbereichen breit machen. Oft sind körperliche Symptome die Folge.

Die eigentliche Heilung geschieht, sobald das Herz sich öffnet und das zuvor verdrängte, abgelehnte oder verstoßene Gefühl aufnimmt.
Safi Nidiaye, Das Tao des Herzens

Mit diesem Aufstellungstag unterstütze ich Dich dabei Blockaden und Verstrickungen sichtbar zu machen. Und sie dadurch endlich zu klären und zu bereinigen. Die schmerzlichen Muster verlieren an Kraft, die Freiheit nimmt zu – neue Wege tun sich auf.

Wir schlagen der Hydra keinen Kopf ab, sondern werfen Sie aus deinem Leben. Kraft und Vertrauen für die eigenen Ziele und Wege können wachsen.

Du kannst deine eigenen Themen aufstellen lassen und damit Klarheit und Freiheit von blockierenden Mustern finden oder als Beisitzer an den Aufstellungen teilnehmen.

Wann?
Sonntag, 30.10.2016
9:30 – ca. 17:30 Uhr
(Ende nicht genau planbar!)

Wo?
bei Gabi Sieber
Lehenstraße 12
95463 Bindlach

Ausgleich:
117,- Euro mit eigener Aufstellung
15,- Euro als Beisitzer

Jetzt, anmelden!

Energetische Coachingtage vom 28. – 30.10. in Bayreuth